Der Tod und das Leben danach ist ein Mysterium, das die Menschheit schon immer beschäftigt hat. Es gibt mehr zwischen Himmel und Erde als das, was wir mit unseren physischen Augen sehen können. Die Pforte zur Geistigen Welt ist nicht verschlossen. Der Tod ist nur ein Übergang in diese unsichtbare, mystische Existenzebene.
Viele Menschen spüren, dass wir von geistigen Wesen umgeben sind: Von Engeln, Lichtwesen und von unseren lieben Verstorbenen. Wir können von unserer Realität aus Kontakt aufnehmen mit unseren geliebten Menschen im Jenseits. Dadurch erhalten wir faszinierende Einblicke in die unsichtbare Welt.

Christiane Zen, Medium für Jenseitskontakte

Der Tod ist ein neuer Anfang. Auf der anderen Seite geht unser Leben weiter. Wir alle sind unsterblich!
Wir kommen von Gott und dorthin kehren wir wieder zurück. Es geht darum, uns für das Mysterium unserer Herkunft zu öffnen.
Dies schenkt uns Hoffnung, Zuversicht und die Gewissheit, dass der Weg unserer Seele mit dem Tod nicht endet.
Voriger
Nächster

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, auf die andere Seite geht – und wir nicht mitgehen können …
Dann tut uns das weh. Wir bleiben zurück und unser Leben ist nicht mehr das, was es vorher war.

Der Tod scheint uns voneinander zu trennen – als hätte sich eine Tür für immer geschlossen.
Dabei ist das Jenseits viel näher als wir denken. Es ist mitten unter uns, nur ein Gedanke trennt uns davon.

Was wäre, wenn wir:

  • den Schleier lüften könnten?
  • mit unserem geliebten Menschen im Jenseits sprechen könnten?
  • erfahren könnten, wie es ihm geht und was er so macht?
  • uns selbst davon überzeugen könnten, dass es ihn nach wie vor gibt?
  • unsere Fragen nach dem WARUM, WESHALB, WIESO endlich beantwortet werden?

Möchtest du in einer einzigartigen Medialen Sitzung Kontakt aufnehmen mit deinem geliebten Menschen im Jenseits?
Ich heiße Christiane Zen und bin seit meiner Kindheit hellsichtig. Ich bin ein Medium – mit ganzem Herzen – und lebe in einem Dorf im Landkreis Landsberg am Lech.

Am Arthur Findlay College in England habe ich mich professionell ausbilden lassen (https://www.arthurfindlaycollege.org/).

Die Kommunikation mit der Geistigen Welt ist mein Spezialgebiet. Wenn dein geliebter Mensch das möchte, wird er über mich mit dir in Verbindung treten. Meine Aufgabe ist es, dir die Botschaften zu übermitteln, die für dich bestimmt sind.

Was ist das Besondere an der Arbeit mit Christiane Zen?

Christiane Zen kombiniert auf außergewöhnliche Weise Jenseitskontakte mit Trance-Arbeit. Während der Sitzung wechselt sie vom Wachzustand in Halbtrance und lässt die Seele von Verstorbenen durch sich sprechen. Durch die einfühlsame Kombination von Jenseitskontakt mit Trance-Arbeit bekommst du berührende Impulse. Sie spenden dir Trost, nehmen das Schwere von dir, entfalten eine wohltuende, heilsame Wirkung und ermöglichen dir eine neue Sichtweise auf das Geschehene.

Meine Mission ist es, das Jenseits erlebbar zu machen und dir zu zeigen, dass das Leben immer FÜR DICH ist – egal, was geschehen ist.

Erlebe selbst, auf welch faszinierende Weise dein geliebter Mensch im Jenseits dir hilft, dass du wieder glücklich sein kannst!

Wie läuft der Jenseitskontakt ab?

Online über Zoom.

Was ist Zoom?
Zoom ist ein kostenfreies Konferenzsystem, das über Handy, Smartphone, Laptop läuft. Es ist kinderleicht zu installieren. Mit der Buchung deines Termins bekommst du eine konkrete Anleitung.

Und was ist, wenn der Verstorbene, mit dem du in Kontakt treten möchtest, nicht da ist?
Sehr selten kann es vorkommen, dass ein Kontakt mit dem gewünschten Verstorbenen nicht zustande kommt. In diesem Fall wird die Sitzung beendet. Du brauchst nichts zu bezahlen bzw. bekommst dein Geld zurück.

Was kostet der Jenseitskontakt?

99,- EUR (Dauer ca. 60 Minuten)

Wie kannst du einen Termin vereinbaren?

Mail an: info@premium-healing.de
Ich freue mich auf deine Anfrage. ≤[ 

Wie kannst du einen Termin vereinbaren?
Mail an: info@premium-healing.de
Ich freue mich auf deine Anfrage.


Deine Christiane Zen
Impressum   |   AGB   |   Datenschutz   |   Haftungsausschluss
Menü schließen